Allergietabletten

Die Alternative zu Augentropfen: Allergietabletten

Allergietabletten werden auch als orale Antihistaminika bezeichnet. Sie haben eine so genannte systemische Wirkung. Was ist damit gemeint? Anders als Augentropfen wirken Allergietabletten bei der Behandlung von Allergien nicht nur lokal, sondern im ganzen Körper. Sie sind besonders dann geeignet, wenn sich allergiebedingte Symptome nicht nur an Augen und Nase zeigen, sondern auch Hautausschlag und Halskratzen verursachen. Sie können bei leichten bis mittelschweren Symptomen eingesetzt werden. Allergietabletten wie Levocetirizin Micro Labs 5 mg Filmtabletten enthalten den Wirkstoff Levocetirizindihydrochlorid.

Faltschachtel Levocetirizin Micro Labs 5mg Filmtabletten - Antiallergikum

Levocetirizin Micro Labs 5 mg Filmtabletten – Antiallergikum

Packungsbeilage hier abrufen

Wirkstoff: Levocetirizinhydrochlorid

Darreichungsform: Filmtabletten

Packungsgröße:
20 Filmtabletten (N1)
50 Filmtabletten (N2)
100 Filmtabletten (N3)

Abgabebestimmung: rezeptfrei, apothekenpflichtig

Systemisch wirksam gegen Allergie: Levocetirizin Micro Labs 5 mg Filmtabletten

Wer seine allergischen Beschwerden also lieber mit einer Allergietablette behandeln möchte, kann zu Levocetirizin Micro Labs 5 mg Filmtabletten mit dem Wirkstoff Levocetirizindihydrochlorid greifen. Dabei handelt es sich um ein systemisches, also nicht nur lokal wirkendes Antihistaminikum in Form von Allergietabletten, das bei saisonaler persistierender und allergischer Rhinitis sowie bei Nesselsucht (Urtikaria) bei Erwachsenen und Kindern ab sechs Jahren anwendbar ist.

Levocetirizin gilt als gut verträgliches, schnell wirkendes Antihistaminikum der zweiten Generation. Im Gegensatz zu Antihistaminika der ersten Generation ist der Wirkstoff weniger nebenwirkungsintensiv und macht Studien zufolge weniger müde. Als systemisches Antihistaminikum dockt Levocetirizin im Körper an Histamin-Rezeptoren an und verhindert so allergiebedingte Reaktionen. Levocetirizin Micro Labs 5 mg Filmtabletten sind in den Packungsgrößen 20, 50 und 100 Stück erhältlich.

Wie werden Micro Labs Allergietabletten angewendet?

Sprechen Sie vor der Einnahme mit Ihrem Arzt, Ihrer Ärztin oder fragen Sie in der Apotheke. Die Tabletten sind dort rezeptfrei erhältlich und sollten unzerkaut mit Wasser eingenommen werden. Die Einnahme kann zu oder unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Das Präparat kann saisonal während der Allergiesaison oder zur ganzjährigen Allergiebehandlung eingenommen werden.